Stornierung und Umbuchung

In dem Fall, dass der Teilnehmer/-in bzw. Kunden nicht am angemeldeten Workshop, Seminar und Coaching teilnehmen kann, entstehen folgende Kosten:

Bis 14 Tage (Datumstage) nach Anmeldung ist der Rücktritt vom Vertrag kostenfrei.

Ab 8 Wochen vor dem Veranstaltungstermin werden 20% des Entgeltes fällig.

Ab 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin werden 50% des Entgeltes fällig.

Ab 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin werden 80% des Entgeltes fällig.

Ab 7 Tage vor dem Veranstaltungstermin werden 80% des Entgeltes fällig.

Es steht dem Kunden jedoch frei, einen Ersatzteilnehmer in das Seminar zu entsenden. Eine zusätzliche Anmeldegebühr entsteht dabei nicht.

Differenzen aus den getätigten Zahlungen der Teilnehmer/-in bzw. Kunden und der fälligen Stornierungskosten, werden durch die recruiting-academy.de auf ein durch die Teilnehmer/-in bzw. Kunden zu benennendes Konto in Deutschland, innerhalb von 14 Tagen, überwiesen.

Im Falle einer Umbuchung auf einen anderen Workshop, Seminar und Coaching oder einen anderen Termin ist eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 100,- Euro inkl. MwSt. zu bezahlen. Eine Umbuchung ist nur bis zu 4 Wochen vor Seminarbeginn möglich, danach gelten die Stornierungszeitregelungen.

Die recruiting-academy.at behält sich vor, ein Workshop, Seminar und Coaching aus wichtigem Grund zu stornieren. In diesem Fall werden alle gezahlten Entgelte durch die recruiting-academy.at (ein Bereich der HSB Personal & Service GmbH) erstattet. Durch höhere Gewalt oder Ausfall eines Dozenten oder Trainern kann ein Workshop, Seminar und Coaching auch unmittelbar vor und während des Workshop, Seminar und Coaching storniert werden. In diesen Fällen erstattet die recruiting-academy.de die gezahlten Entgelte nur anteilig.

Ebenfalls behält sich die recruiting-academy.de vor, einzelne Teilnehmer/-in bzw. Kunden aus wichtigen Gründen, zum Beispiel wegen Störung der Workshop, Seminar und Coaching oder Nichtbeachtung von Aufforderungen der Dozenten oder Trainern nicht zu einem Workshop, Seminar und Coaching zuzulassen bzw. von der (weiteren) Teilnahme auszuschließen. Die Entgelte werden in diesem Fall nicht erstattet.

Weitere Ansprüche an die recruiting-academy.de können nicht geltend gemacht werden. Insbesondere ist ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ausgeschlossen, es sei denn, solche Kosten entstehen aufgrund grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verhaltens seitens der recruiting-academy.de. Die recruiting-academy.de verpflichtet sich, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles Zumutbare zu unternehmen, um zu einer Behebung oder Begrenzung der Störung beizutragen.